Details

29.08.2019

Aufsichtspflicht in der Arbeit mit Betreuten


Die Aufsicht in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) ist eine herausfordernde Aufgabe für das betreuende Personal. Gefragt sind gesunder Menschenverstand, eine vertrauensvolle Beziehung zu den Schutzbefohlenen und nicht zuletzt: das Beachten der Gesetze und Vorgaben für diesen Bereich.

Für diese anspruchsvolle Arbeit gibt Uwe Klöpping Hinweise und Informationen zur Aufsichtspflicht. Er ist Abteilungsleiter Haftpflicht-/Unfallschaden und lässt die Erkenntnisse und Erfahrungen aus unserer langjährigen Begleitung von Schadenfällen einfließen.

Die angeführten Schadenfälle geben zudem einen Einblick in das, was passieren kann und wie die Gerichte urteilen.

 

Den ganzen Artikel finden Sie hier zum Download.