LEBEN RETTEN. WERTE SCHÜTZEN.

LEBEN RETTEN. WERTE SCHÜTZEN.

  • HOME
  • |
  • GESCHÄFTSFELDER
  • |
  • GESUNDHEITSWESEN

Unsere Lösungen für das Gesundheitswesen

Wir sind auf das Gesundheitswesen spezialisiert und in diesem Geschäftsfeld seit 1952 aktiv. So liegt beispielsweise der Marktanteil der Unternehmensgruppe bei Krankenhäusern und Reha-Kliniken in Deutschland bei mehr als 50 Prozent.

In Kombination mit den schon über Jahrzehnte bestehenden eigenen Schadenbeobachtungen im Heilwesenhaftpflichtbereich und der Betreuung großer und größter Schäden sind wir in der Lage, dem Kundennutzen entsprechende Versicherungsprodukte für das Gesundheitswesen maßgeblich zu gestalten. Diese Produkte und Dienstleistungsangebote sind das Ergebnis einer interdisziplinären Zusammenarbeit. Daran beteiligen sich Mitarbeitende aus den Bereichen Vertrag, Schaden und Prävention.

1994 wurde die GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH gegründet. Sie hat den Auftrag, Instrumente zur Patientensicherheit und Schadenprävention in Krankenhäusern einzuführen und in bestehende Qualitätsmanagementsysteme zu integrieren. 

Hohe Kompetenz bei Reha-Kliniken und ambulanten Einrichtungen

Für diese Branche bieten wir spezielle, auf das spezifische Risikoprofil ausgerichtete Lösungen an.

 

Um den Bedürfnissen der sektorenübergreifenden Gesundheitsversorgung gerecht zu werden, haben wir schon vor Jahrzehnten einen weiteren Schwerpunkt im Bereich des ambulanten Gesundheitswesens gesetzt. Zu unseren Leistungen gehören Versicherungs- und Risikoberatung, der Einkauf der optimalen Versicherungslösungen zu besten Bedingungen und Preisen sowie die Betreuung der laufenden Verträge für

  • Medizinische Versorgungszentren,
  • OP-Zentren und Tageskliniken,
  • Praxis-/Privatkliniken,
  • Ärztinnen und Ärzte,
  • Apotheken und
  • Verbände.


Aus der Praxis – für die Praxis

Experten und Verantwortungsträger aus dem stationären sowie dem ambulanten Gesundheitswesen beraten uns in der Gestaltung unserer Produkte und Dienstleistungen. Der regelmäßige Austausch findet in Beiratssitzungen statt.